McDonald’s präsentiert „EMIL – EIN EISBÄR ZUM KNUDDELN“ [Sponsored Video]

– Artikel enthält Werbung –

Oh ja, McDonald’s, Zuhause unternehmen wir gerne zu dritt einen Spaziergang zum “Mäci” unserer Stadt. Im Sommer gibt’s dann ein leckeres Softeis und im Winter eine heiße Apfeltasche mit der wir dann ganz gemütlich schlemmend wieder nach Hause laufen. Auf unseren Reisen ist die Bestellung bei McDonald’s ein Stück Vertrautheit, etwas, worauf über all auf der Welt Verlass ist und auf dessen gewohnter Geschmack ab und zu schon fast gut tut, nebst all den neuen kulinarischen Entdeckungen, die unsere Sinne im Laufe einer Reise durchleben.

Verlass und Zuhause…zwei Schlagworte die auch zur McDonald’s Kinderhilfe Stiftung passen. Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass McDonald’s Deutschland neben der jährlichen Benefiz Gala auch weitere Aktionen wie die die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung und weitere Einrichtungen unterstützt.

Ein aktuelles Beispiel ist der kleine Eisbär “Emil”, ein Plüsch-Bär der seit dem 15. November 2018 in den Restaurants erhältlich ist. Der kleine Freunde kann nicht nur cool leuchten, sondern von jedem verkauften „Emil“ geht wieder ein Euro an die McDonald‘s Kinderhilfe:

McDonald’s zeigt in einem süßen Kampagnen Film Emils Reise vom Nordpol bis in sein neues Zuhause, das scheinbar irgendwo mitten in Deutschland liegt. Untermalt wird der gesamte Film von einem eigens dafür komponierten und eingesungenen Song. Hinter den Kulissen: Gedreht wurde im Herzen des Fränkischen Seenlands am Großen Brombachsee, an einem Bahnhof in der Fränkischen Schweiz und bei McDonald’s in Heßdorf.

Ein paar Fakten zum Schluss: Deutschlandweit betreibt die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung unter anderem 22 Ronald McDonald Häuser und sechs Oasen. Dort konnten im letzten Jahr rund 16.000 Familien ihren schwer kranken Kindern nahe sein, während diese in einer Klinik, die weiter vom Wohnort entfernt liegt, behandelt werden mussten. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung finanziert sich zum überwiegenden Teil aus den Spenden der McDonald‘s Deutschland LLC, seiner Franchise-Nehmer und Lieferanten sowie der Gäste in den McDonald‘s Restaurants.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.