ibiotics – Die Milchsäurebakterien nicht nur für Mamis Haut

-enthält Werbung-

Nachdem wir über die Urlaubstage viel Sonne getankt haben wird es wieder Zeit sich um die Pflege zu kümmern. Unserem sonnengeplagtem Schutzschild unserer Haut etwas zurück zu geben, die Haut zu straffen und ihr ein frischeres Erscheinungsbild zu verleihen. Denn unsere Haut ist nicht nur das größte Organ, sondern auch äußeres Schutzschild und ein wichtiger Bestandteil unseres Immunsystems.

Welche Mami jetzt an nicht vorhandene Zeit im Wellnesssalon denkt liegt falsch! Wir möchten euch gerne Produkte vorstellen, die die Haut gegen Umwelteinflüsse stärkt und das auf ganz natürlichem Weg im heimischen Badezimmer.

Gewonnen werden die Cremes von ibiotics aus Milchsäurebakterien deren Wirkstoff  eine ausgewogene Mikroflora in Balance hält. Das Ergebnis ist eine deutliche Barrierefunktion, die zur besseren und nachhaltigen Versorgung der Haut in unserem Mami-Alltag führt. Ibiotics wirkt präventiv auf den Hautalterungsprozess ein, beruhigt sensible Haut und kann die Pflege bei entzündlichen Hauterkrankungen unterstützen.

Auch wir sind schon fleißig am Cremen, können nicht von heute auf morgen eine faltenfreie Haut bestätigen aber freuen uns über das unglaublich weiche und glatte Gefühl auf der Haut. Egal ob Körperlotion, Gesichtscreme oder Serum 100, alle kommen im hochwertigen Pumpspender daher und machen somit eine wunderbare Figur im Badezimmer. Und wer sich jetzt auf einen Beautymittag mit seiner Tochter freut dem können wir mit gutem Gefühl dazu raten. Denn abgesehen davon, dass so ein Mutter-Tochter-Mittag enge Verbindungen schafft und Spaß macht, werden die Produkte auch wärmstens für die sensible Kinderhaut empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.