Happiness – nicht ohne meine Framily!

Vor allem jetzt, wo die ersten warmen Sonnenstrahlen in unsere Gesichter strahlen und wir noch bei Tageslicht in den Feierabend zur Familie starten fühlen wir uns ab und zu #einfachhappy! Aber was macht uns eigentlich genau glücklich?

Das Leben ist reich, reich an Möglichkeiten, Spielarten, Humor und Lebensfreude. Manchmal ist es ein einfacher Spaziergang durch die vom Frühling geküsste Stadt, alleine mit der Sonne, den Geräuschen und dein eigenen Gedanken. Aber manchmal braucht es dazu auch Freunde – oder die Familie.

“Happiness is only real when shared”

Irgendwann sind wir ja an einem Punkt im Leben angekommen, an dem wir uns unsere “zweite Familie” zusammensuchen. Das sind dann jede Freunde, denen man mitten in der Nacht anrufen kann und weiß, dass sie auch mit geschlossenen Augen und einer krächzenden, schlaftrunkenen Stimme abnehmen. Und es sind die Freunde, deren Anwesenheit man nie satt haben, mit denen man über “Gott und die Welt” sprechen, aber genau so gut auch einfach mal schweigen kann.

Diese “familiäre Familie” wird vom Coca-Cola Happiness Institut liebevoll “Framily” genannt. Und ohne die wäre die Welt doch nur halb so bunt.

Wann immer es mir möglich ist, lege ich meine echte Familie, bestehend aus meinen engsten Verwandten und meine selbst ausgesuchte Familie zusammen. Dann setzen wir uns an einen gedackten Tisch, essen und schnattern und freuen uns einfach nur über das Zusammensein. Zuhause ist, wo gemeinsam gegessen wird.

Aber klar, mit der Familie kann man natürlich weit mehr als nur essen – auch wenn das seit einiger Zeit so ein bisschen die Oberhand bei uns übernommen hat. Mit meinen Eltern waren Thies und ich erst kürzlich auf Entdeckungsreise in Südtirol. Mit Steffi würde ich gerne mal wieder durch die Gassen Tübingens schlendern und mit Maxi – da haben wir uns jetzt einen gemeinsamen Spieleabend vorgeknüpft.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

Weg mit den iPhones, her mit der ganz traditionellen, uralten Spielesammlung. Ob wir das überhaupt noch können? Ist auch egal. Wir erfinden unsere eigenen Regeln – denn auch die eigenen Regeln und eigenen Witze sind doch das, was Familie ausmachen!

Wir spielten übrigens mit der Spielesammlung meiner Eltern, das alte “Brettspiel” aus Pappe ist inzwischen ausgeblichen und hat seine besten Jahre deutlich sichtbar hinter sich gebracht. Spaß macht es trotzdem noch. Mama meinte “Die gibt’s ja jetzt auch wieder in echtem Holz!”. Und schon weiß ich, was ich zur nächsten Familien-Zeit mitbringen werde ;)

IMG_1909

IMG_1906

Laut dem Happiness Institut by Coca-Cola verbringen 85% der Menschen 5 Stunden reine Familienzeit pro Woche. Das kommt uns zu wenig vor. Uns deswegen blieben Thies und ich dieses Wochenende gleich zwei ganze Tage bei Max Luca. Wie dieses Wochenende “in den Schuhen meiner Schwester” sonst noch so war, berichte ich bald ;)

mamazine und Coke Verlosen eine Wooden Game Collection!

Und weil wir auch euch zu mehr Familienzeit bewegen wollen, verlosen wir eine “Wooden Game Collection” (mit großartigen 100 Spielmöglichkeiten). Um in den Lostopf zu kommen:

1. Werdet Mamazine-Fan auf Facebook

2. Kommentiert diesen Artikel (oder unseren Facebook Beitrag) mit einer Angabe womit ihr aktuell am liebsten eure Familien-Zeit füllt.
3. Am 13. März 2015 wählen wir eine glückliche Familie aus und geben den Gewinn via Kommentar bekannt.

Coca-Cola_#CokeFramily_Logo

Über das Coca-Cola Happiness Institut
Seit mehr als 128 Jahren steht Coca-Cola für Lebensfreude. Mit aktuellen Studien, spannenden Fakten und alltagsnahen Geschichten beschreibt das Coca-Cola Happiness Institut gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis das Phänomen Lebensfreude. Mehr Informationen und weitere Facts zur Framily findet ihr unter www.happiness-institut.de.


Sponsored Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.