Mit Pferd, Helikopter und Wasserschlacht drehen wir den Imagefilm über den Stadlerhof

Nichts ahnend treffen wir auf dem Stadlerhof in Bayern ein, über den wir schon letzten Sommer berichtet haben. Wir wollten mal wieder vorbei schauen, die Familie Stadler besuchen und ganz nebenbei sei die Woche ein Filmteam da welches uns auch mit auf ein Video haben möchte. Doch dann kam alles anders.

Ist der Kleine morgen um 8:30 schon wach? Die erste Szene wäre dann die Kissenschlacht. Der Drehtag dauert bis ca. 21 Uhr und umfasst den ganzen Tag Szenen rund um den Hof und das Leistungsspektrum. Chris, Max Lucas Papa meinte nur: „Schön, da sind wir gerne auch mal dabei, wer macht alles mit?“ Hmmm, weit und breit niemand zu sehen. Annelies die Bäuerin und das Herz des Hofes fing an zu schmunzeln und da wurde uns alles klar! Das nenne wir typisch Annelies, einfach mal wieder geschickt eingefädelt. Jetzt seid ihr schon da und könnt nicht mehr nein sagen bringt Sie schlagfertig über die Lippen.

So verbrachten wir einen stressigen aber sehr interessanten Drehtag in der Hallertau und auf dem Stadlerhof. Von der Kissenschlacht am Morgen, Radtour im Hopfenfeld, Wellness in der Sauna bis hin zum Reitausflug und Schwimmen im Pool war alles dabei. Wer uns am meisten aber begeistert hat war ganz klar Max Luca, denn er meisterte seinen ersten Drehtag mit bester Laune und jeder Menge schauspielerischem Talent. Ein paar Ausschnitte des Making Off möchten wir euch jetzt schon zeigen, bis dann in Kürze das ganze Video erscheint.

Videodreh_Bild2
Videodreh_Bild4
Videodreh_Bild3
Videodreh_Bild1
Videodreh_Bild5
Videodreh_Bild6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.