Essen gehen mit Kleinkindern: Karls Kitchen in Stuttgart

Wenn Steffi und der kleine Mann nach Stuttgart zu Besuch kommen ist das immer etwas ganz Besonderes. Dann wird die sonst so langweilige Fahrt mit der U-Bahn zum ganz sensationellen Erlebnis, welches mit großen Augen kommentiert wird. In den Kaufhäusern wird das Rolltreppe-Fahren unsere liebste Beschäftigung und der Sweet-Candy-Tunnel im Breuninger zum Highlight der Woche. Ich weiß noch gut wie Steffi und ich als Kinder hier selbst jedes mal ausgeflippt sind. Bei mir musste es die Kaugummi-Tube sein, bei steffi die Brause-Stäbchen. Und jedes Mal war es DAS Erlebnis von dem wir auch im Kindergarten stolz erzählten.

karlskitchen_candycompany

Das wollten wir Maxi natürlich nicht vorenthalten und schlenderten einen ganzen Tag durchs große Kaufhaus. Für den großen Hunger am Mittag haben wir es uns in “Karls Kitchen” bequem gemacht. Das Selbstbedienungs-Restaurant im 4. OG des Breuningers existiert schon seit vielen Jahrzehnten und wurde immer wieder modernisiert. Heute ist es dort perfekt zum Essen gehen mit Kleinkindern. Was wir dort heute unter dem Restaurantleiter Matthias Sontowski und seinem Koch Christian Hasse vorfinden hat mich ziemlich beeindruckt:

  • Ein Interior welches ich gerne direkt mit nach Hause nehmen würde
  • Kindergerichte, wie zum Beispiel Mini Fleischküchle mit Spätzle oder Pommes
  • Kinder zahlen für jedes Lebensajahr 0,50 € für ihr Essen
  • Geburtstagskinder essen gratis
  • Showküche für neugierige Köpfe
  • Kinderwagenparkplätze
  • Kinderecke
  • …und natürlich auch eine leckere, aber dafür nicht ganz günstige Auswahl an Gerichten für die Großen Gäste!

cake

karlskitchen

karlskitchen_kuche

karlskitchen_interior

karlskitchen_parken

 Karl’s Kitchen

Marktstr. (Zu-/Ausgang über Eingang Karlspassage / Breuninger) 1-3
70173 StuttgartU-Bahnhaltestelle: Rathaus

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.