What’s in my bag? Gut behütet dank der Ringelsuse!

Mädchenkram2

Ja, wir Frauen haben immer zu viel dabei. Unsere Handtaschen gleichen teilweise Erste Hilfe-Pack und Kosmetiksalon, und gerade als Mama (oder eben als Tante) muss man natürlich immer für alles gerüstet sein. Windeln, Desinfektionstücher oder Reserveschnuller müssen natürlich mit, aber auch für uns selbst muss gesorgt sein, damit wir uns wohlfühlen.

Aktuell verstaue ich meine absoluten Essentials übrigens im supersüßen „Mädchenkram“ Kosmetikbeutel von Ringelsuse! Die süße Marke bringt tolle Produkte aus Peru nach Deutschland – Gründerin Caro hat auf einer Reise das Land und die Leute lieben gelernt und reist jetzt regelmäßig nach Lima, um auf dem riesigen Stoffmarkt Gamarra Stoffe zu kaufen und ihre Mitarbeiter zu besuchen. Viel Handarbeit ist da im Spiel, und vor allem viel Liebe fürs Detail!

Und was befindet sich jetzt in meinem Täschchen?

Lippengold von Dr. Hauschka, Nagellack (hier von Essie in der zum Täschchen passenden Farbe Lovie-Dovie) und Express-Care Handcreme von Nivea finden sich eigentlich immer in meiner Handtasche. Aktuell kann ich auch auf meinen Sonnenstick von Clinique nicht verzichten. Außerdem: Der Früchte-Spaß von Hipp! Der kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus und hat dafür ganz viele Vitamine im Gepäck! Was ich mir bei Maxi abgeguckt habe, macht jetzt auch mich regelmäßig glücklich wenn ich unterwegs einen Durstanfall habe oder dringend Zucker brauche. Natürlich in Mädchenrosa!

Und weil ich weiß, dass auch ihr eure Essentials irgendwo verstauen müsst, verlosen wir einen der süßen Kosmetikbeutel „Mädchenkram“ an euch! Wer will? Verratet mir einfach in den Kommentaren, was in eurer Tasche nicht fehlen darf!

Ringelsuse

4 Comments

  • Avatar Chrissi sagt:

    Supersüßes Beutelchen! In meinem darf auf keinen Fall Lipgloss fehlen.
    Eure Chrissi

  • Avatar Sarah Paul-Augstein sagt:

    Huhu mamazine! In meiner Handtasche finden sich neben den classics (Taschentücher, Mascara, Lipgloss, Blistex, Nivea, Brillentuch, Pflaster, Kopfschmerz-Tabletten, Kaugummi, Trinken, gemopsten/übriggebliebene Zuckertütche und Kaffee-Kekse etc, etc – könnte noch ewig so weiter machen) noch meine specials Notfall-Nähzeug, eine Schmuckkette und Nagellackentferner. Mit einer clutch komm ich meistens nicht davon ;)
    Ich hätte gern so einen hübschen Beutel, lässt sich sicher einfacher umziehen von einer Lieblingstasche in die nächste!
    Alles Liebe, Sarah

  • Avatar sansi sagt:

    Zahnseide und Migränetabletten. :)

  • mia mia sagt:

    Hallo ihr lieben “Mädchen” ;) die Zufallsfee hat entschieden, das Beutelchen geht an Sarah! :) Wir danken euch alle für’s mitmachen und haben uns Inspiration für das eigene Täschchen eingeholt ;) DANKE! Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.