Holiday Inn: Kinder sind willkommen – auch zu Tisch [Sponsored Video]

Holiday-Inn-Inspiration-Pack-10
Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, wie Steffi und ich mit unserem kleinen Mann zusammen das erste Mal in die große Stadt gefahren sind. Das Mamiblogger-Café rief uns in hie Hauptstadt und mit dem ICE eilten wir herbei.

Um dem Knirps auf seiner ersten Städtereise auch ein angemessenes “Zuhause” bieten zu können hat Steffi in den Wochen davor eifrig recherchiert. Hotelketten wurden online auf ihre “Kindertauglichkeit” geprüft. Sehr herzlich begegnet ist uns dann schon auf dem Online-Weg die Crew der Holiday Inn Hotels & Resorts. (Zum Artikel von damals geht’s hier.)

Das Familienzimmer war schnell gebucht und das Hotel zeigte in vielen Kleinigkeiten, vom Klopapier bis zum Spielzimmer, dass Kinder hier willkommen sind. Um genau diese Kleinigkeiten noch größer, besonderer und magischer zu gestalten haben sich jetzt einige Holiday Inn Hotels für eine Zusammenarbeit mit “The Robin Collective” entschlossen.

Das Kreativteam arbeitet Ideen aus, welche die kleinen Gäste während ihres Aufenthaltes im Hotel verzaubern sollen. Jetzt gibt es beispielsweise eine kleine Box voller spannender Extras in den Hotel-Restaurants. Diese Aufmerksamkeit lädt kleine Genießer dazu ein, beim Essen Spaß zu haben und eine magische Mahlzeit mit der Familie zu verbringen.

Übrigens: Unter zwölf Jahren übernachten und essen dir Minis dort kostenlos. „Die Kleinen während eines Restaurantbesuchs bei Laune zu halten – das ist für Eltern nicht immer einfach“, sagt Mike Greenup, Vice President Brand Management bei IHG, Europe.

Eine schöne Entwicklung wie wir finden! Welche Hotels & Resorts könnt ihr denn empfehlen für den Kurzurlaub mit den kleinen Rackern?

Holiday-Inn-Inspiration-Pack-18


Sponsored Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.