Verleih deinem Ostertisch Persönlichkeit

Last Christmas läuft im Radio, Max Luca packt den Kuschel- Nikolaus aus und wir können uns absolut nicht vorstellen dass in ein paar Tagen der Osterhase vorbeihüpfen soll. Um den Mittag doch etwas stimmungsvoll zu gestalten, haben wir uns für euch ins Zeug gelegt und osterliche Eierbecher gebastelt.

Was Ihr dazu braucht: Papier- oder Schaumstoff-Bastelbögen, Spitze, Tacker, Schere und kleine Dekoartikel die ihr noch übrig habt (Federn, Blumen usw.)


Eierbecher_Material

 

Wir schneiden aus dem Karton Streifen in verschiedenen Designs aus. Egal ob gerade, Blumenwiese, Wellengang oder Eierschalenoptik. In der gleichen Länge schneiden wir auch die Spitze zu. Beides rollen wir zusammen auf und tackern oder kleben es zusammen.  Als Innendeko schneiden wir aus einem anderen Karton einen kleinen Osterhase aus.

eierbecher_hase

Eierbecher_basteln

 

Damit das Häschen gut trocknen kann, befestigen wir es ein paar Minuten mit einer Wäscheklammer.

Anschließend könnt ihr eure persönlichen und individuellen Eierbecher noch mit Blumen, Federn oder Namensschilder dekorieren. 

Eierbecher_grün

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und einen wunderschönen Ostertisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.