COS Children – wenn die Tante schon mal wieder im Kaufrausch ist!

Wenn ich mal wieder in Eile bin, aber unbedingt etwas neues zum Anziehen brauche treibt es mich meistens zu COS. Warum? Weil COS nie zu überlaufen ist wie zum Beispiel Zara und H&M und weil ich hier immer etwas finde. Leider meistens sogar zu viel. Die Sachen vom Lieblingsschweden sind zwar teurer wie bei seinen günstigeren Brüdern Hennes & Mauritz, dafür halten sie auch länger, sind zeitlos elegant und einfach qualitativ ihr Geld wert!

Meistens treibt es mich dann noch in die Kinderabteilung. Denn da gibt es oft phantasievolle Kuschelmonster und auch die Kinderkollektion hat immer etwas hübsches zu bieten.

Aktuell ist mir zum Beispiel dieser Jumpsuit in die Hände gefallen. Super sweet mit Herzchen-all-over. Damit ist die Kleine auch schnell angezogen. Nachteil: “Ich muss Pipi!” – da kann es mit diesem Teilchen dann doch etwas länger gehen. Rotkäppchen können die kleinen Damen in diesem süßen Übergangsjäckchen spielen.

Für die kleinen Jungs gibt’s Teile wie aus Papa’s Kleiderschrank! Eine stylische Chino aus bequemen Stoff und dazu ein lässiges Hemd mit Druckknöpfchen. Sehr süß, da werden die Freundinnen im Kindi sicher Augen machen. Soll’s ein bisschen legerer sein gibt’s aktuell süße Jogginghosen und Shirts mit Brusttasche in grau. Darin würde ich die Papis auch gerne sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.