Weder rosarot, noch himmelblau! Starter-Kid zur Geburt

Was schenke ich zur Geburt? Diese Frage werden sich einige immer wieder stellen. Es soll etwas außergewöhnliches sein, etwas modernes, mit hohem Designanspruch und auf jeden Fall nichts was im Schrank landet oder weitere 4 Freunde schenken. Es muss auch nichts typisch rosarotes oder himmelblaues sein. Das Kopfzerbrechen hat ein Ende, denn wir stellen euch hier das Starter Kid vor. Unter diesem Namen startet das Geschenkset mit drei liebenswert gestalteten Begleitern für Babys erstes Lebensjahr: das Fotoalbum “Ansichtssache”, die Windeltasche “Wechselstube” und das Babyshirt “Stoffwechsel”.

Höchste Qualitätsansprüche bei der Auswahl der Materialien und der Fertigung der einzelnen Kollektionsstücke zeichnen das Starter Kid aus. Die Idee zur Gestaltung des Sets kam Nicole Pavelka bei der erfolglosen Suche nach einem schönen Geburts-Geschenk. Aus der Not machte die junge Designerin eine Tugend – sie kreierte etwas Eigenes und entwickelte daraus die Geschäftsidee zum Starter Kid: „Es war mir wichtig, Design-Produkte für Babys zu schaffen, die weit ab vom klassischen rosa und hellblau stattfinden und darüber hinaus ökologisch und fair produziert werden.“ Das Ergebnis ist ein gelungenes Zusammenspiel von Form, Farbe und Material.

Mit diesem Projekt verknüpft Nicole Pavelka ihre unternehmerischen Grundwerte: individuelle Gestaltung, ökologische Materialien sowie faire und soziale Fertigung. Das Babyshirt ist aus reiner Biobaumwolle, die Windeltasche und das Fotoalbum werden in einer Behindertenwerkstatt gefertigt. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt. Zu beziehen ist das Starter Kid über den Online-Shop starterkid.com

Foto: starterkid.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.