Life is sweet – besonders mit leckerem Weihnachtsgebäck!

Ich bin keine besondere Naschkatze und normalerweise recht diszipliniert, was meine Süßigkeitenzufuhr angeht. Aber seit Neon mich auf Trab hält greife ich öfter mal zu etwas Süßem. Besonders jetzt in der anstehenden Adventszeit wird sich das wahrscheinlich nicht ändern, denn traditionell stehe ich besonders auf Weihnachtsgebäck! Spekulatius, Lebkuchen, Adventskalenderschokolade – ich bin dabei. Und eigentlich auch beim jährlichen Plätzchenbacken.

Dieses Jahr wird das allerdings nichts werden mit den Ausstechern und mir, das habe ich mir direkt eingestanden. Zu sehr beschäftigt mich der kleine Mann, zu dankbar bin ich für gelegentliche Schlafpausen, die ich für mich und vor allem für meine Arbeit nutzen kann, als dass ich meine Zeit dem Backen opfern könnte oder wollte. Aber das muss ich ja auch gar nicht!

Bahlsen erinnert mich nämlich daran: Life is sweet!

Und statt meine Zeit, nur weil es sich für eine Wifey und Mama wie mich gerüchtehalber so gehört, mit Basteln und Plätzchen backen zu verbringen, kuschle ich mich lieber nochmal mit Neon auf die Couch oder, wenn der Kleine schläft, mit einer Tasse Tee an den Rechner. Kling verkrampft – ist für mich aber die Erfüllung! Und wenn daneben ein Teller mit Spekulatius und Zimtsternen aus der Tüte steht – so what! Jeder hat schließlich seine eigenen Prioritäten und Glücklichmacher. Wenn es für die Mama nebenan das Backen und Dekorieren ist finde ich das toll. Für mich ist es eben, auch meine beruflichen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Und pssst: Mein Geheimtipp für spontanen Adventsbesuch sind übrigens die Weihnachtsstollen von Bahlsen, die es in tollen Geschmacksrichtungen wie Bratapfel, Marzipan oder Mohn gibt – superschnell auf die Kuchenplatte gezaubert und vielleicht noch mal frisch mit Puderzucker bestäubt merkt keiner, dass ich die vor zehn Minuten im Supermarkt gekauft habe!


Sponsored Video / Post. Titelbild via Bahlsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.