Kinderhotel Sonnwies – hier sind Kinder glücklich!

So bunt wie das Naturangebot in Lüsen ist auch die tägliche Kinderanimation.

Die Kinderbetreuung

Das Hotel Sonnwies bietet wöchentlich 70 Stunden Kinder- und 60 Stunden Babybetreuung. Die Kinderbetreuer stehen für die Betreuung der Kinder jeder Altersgruppe bereit. Sie sind pädagogisch geschult und arbeiten nach gut ausgearbeiteten Programmen.

IMG_1755

Tolle Angebote für den Urlaub! Naturnah und durchdacht.

Der Bio-Bauernhof Sorgenhof mit seinem Streichelzoo und der Ponykoppel gehören zum Sonnwies- Urlaub dazu und sind für Kinder eines der Hauptargumente, warum es hier so toll ist. Die Kinder haben große Freude den Tieren frisches Wasser zu geben, den Eingang zu kehren und die jungen Hasen auf dem Arm zu halten.  Kinder erwartet Bauernhof-Action, Thementage in Wald und Feld, Entdeckungs- und Lernspiele und viel Schneespaß im Winter. Besonders spannend sind unsere Naturforschertage im Wald und am Bach. Im Kinderhotel Sonnwies wird es so schnell nicht langweilig. 10.000 Quadratmeter gut abgesicherte und TÜV-geprüfte Abenteuerspielplätze im Außenbereich fern von jeder Durchzugsstraße und in Waldrandnähe sichern ungefährliches Spielen.

_D4S6910
IMG_1368
IMG_1378

Was wir entdecken

Nach unserem Rundgang auf dem Bauernhof mit Streichelzoo ziehen wir weiter in Richtung Abendteuerspielplatz und sind überwältigt was es dort alles gibt. Hier entdecken wir ein Indianerzelt, Schaukeln, Rutschen, Spielfelder, eine riesige Matschlandschaft, Gocard Bahn, Baumhäuser und vieles mehr. Alle Spielgeräte sind in einen Top Zustand und in Bezug auf die Sicherheit und Übersicht sehr durchdacht. Die Eltern haben auf den Drehbaren Liegestühlen immer den perfekten Blick zu Ihrem Kind und/oder zur Sonne.

IMG_1393
IMG_1400
IMG_1402
IMG_1383

Was wir hören

Was wir hören sind kreischende Kinder, schnaufende Animateure, einen schimpfenden Esel, trabende Pferde und das sprudeln des Außenpool im Hintergrund welcher nach einem Abentteuertag zur Entspannung einlädt.

IMG_1412
Was wir sehen

Leuchtende Kinderaugen schauen hinter die Hühnerklappe und suchen spannend nach dem Frühstücksei, fragen sich warum Schweine eigentlich immer faul sind und lernen wie man ein Pony striegelt.

IMG_1372
IMG_1374

IMG_1419
IMG_1425
IMG_1427

Was wir riechen

Was wir riechen ist neben der frischen Bergluft „eine Priese Kuh“, wie es Max Luca so schön ausdrückt.

Indoor Aktivitäten
IMG_1452
Nach einer kurzen Stärkung geht es auch schon weiter und die Kinder organisieren alles für die großer Show, dem Musical „Der König der Löwen“. Die Bühne wird aufgebaut, aufgeregte Kinder verkleiden sich zu wilden Tieren und dann beginnt die Show mit toller Musik und Lichtspektakel.

IMG_1457
IMG_1458
IMG_1475
Sollte es mal schlechtes Wetter auf dem eigentlich sonnigen Bergstück sein, gibt es zahlreiche Indoor Spielmöglichkeiten. Für jede Altersgruppe stehen besondere Spielangebote zur Verfügung. Riesen-Legosteine, Kuschelecke, Puppenküche und Puppenhaus, Rutschbahn, Bobbycars, Traktoren und Indoor-Kletterwand sowie Kisten voller Spielzeug und Bücher.

_D4S3074
IMG_1748
IMG_1753
Wenn wir Eltern dann doch mal eine Wanderung mitmachen oder eine Wellnessanwendung etwas länger geht, werden die Kinder hier im „Kinderspeisesaal“ von den Betreuern beaufsichtigt. Plötzlich mag Max Luca frischen Paprika und nicht nur Gurke, er probiert auch die grünen Nudeln und nicht nur die gelben und dann sind doch gleich zwei volle Teller leer! „Mama, starke Löwen brauchen das und was die anderen Kinder probieren muss ich doch auch probieren!“ Na dann haben wir doch alles richtig gemacht.

IMG_1312

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.