Basteln mit einem Amazon Instant Video für Kinder

Liebe High-Tech-Mamis und natürlich auch –Papis, in unserer heutigen, medienoritierten  Zeit möchten wir das Basteln mit Papier und Kleber nicht missen. Aber wie wäre es wenn man das mit modernster Technik verbinden könnte und somit auch die aktuellen Medien den Kindern nahe bringen könnte?

Genau dieser Herausforderung hat sich Amazon gestellt und uns jetzt auf mit Amazon Instant Video auf dem Kindle Fire eine Lösung vorgestellt! Wie das funktioniert möchten wir euch ausgiebig zeigen.

Vorab noch eine Info am Rande: Amazon Instant Video legt jetzt wert auf ein pädagogisch wertvolles Serien- und Programmangebot für Kinder, wozu auch einige Eigenproduktionen geplant sind. Dabei steht insbesondere der Schutz der jungen Zuschauer im Vordergrund: Amazon bietet hier auch spezielle Funktionen, mit denen die Nutzung für Kinder z.B. auf mobilen Geräten gesteuert und eingeschränkt werden kann.

Auf der neuen Kindle FreeTime-Plattform waren wir mit dem kleinen Außerirdischen Arty und seinen Freunden in der Creative Galaxy unterwegs. Klingt verrückt? Für uns Erwachsene vielleicht, aber unsere kleinen Testpersonen waren fasziniert und völlig begeistert. Um was es hier eigentlich genau geht? Wir berichten euch nun von einem Instant Video namens Creative Galaxy. Spielerisch lernen Kinder damit den Umgang mit Technik und den neuen Medien. Die Kids werden im Anschluss des Videos animiert, selber mit den eigenen Händen un den Materialien aus einer Ideenbox kreativ zu werden und die Inspirationen aus dem Film umzusetzen.

Kindle_Bild-2
Max Luca schaut voller Spannung die Reise durch verschiedene Kunsttechniken an und möchte am liebsten gleich mit dem Basteln loslegen.

Kindle_Bild-11

Das Kindle FreeTime wurde mit dem Ziel entwickelt, Eltern in Bezug auf die Tablet-Nutzung ihrer Kinder ein gutes Gefühl zu geben. Ihr könnt für jedes Kind ein eigenes Profil anlegen und festlegen, welches Kind auf welche Bücher, Apps und Spiele zugreifen darf. Kindle FreeTime ist bereits gratis auf jedem neuen Kindle Fire vorinstalliert. Kinder, die Kindle FreeTime benutzen, haben sozusagen ihr ganz eigenes, personalisiertes Tablet. Hintergrund und Schriftarten sind kinderfreundlich gestaltet und die Kids sehen nur Titel, auf die sie auch zugreifen dürfen. Das Karussell auf der Startseite zeigt kürzlich verwendete Inhalte der Kinder an. Außerdem können sie anhand von Figuren und Themen durch ihre Inhalte navigieren, z. B. „Cinderella“, „Dinosaurier“ oder „Hündchen“.

Kindle FreeTime  unterstützt das aktive Lernen. Neue, noch differenziertere Zeitlimits ermöglichen euch, Tagesziele zum Lesen oder Spielen von Lernspielen zu setzen und Unterhaltungsmaterial zu blockieren, bis diese Lernziele erreicht sind. Ihr könnt auch unterschiedliche Zeitlimits für verschiedene Wochentage festlegen und eine Schlafenszeit einrichten, sodass Kindle FreeTime nur zu den von ihnen genehmigten Tageszeiten verfügbar ist.
Kindle_Bild-12

In der Creative Galaxy nehmen der Künster Arty und seine kreative Freundin Epiphany junge Zuschauer mit auf spannende Reisen quer durch das Universum. Auf Ihren Streifzügen entdecken die beiden allerlei faszinierende Dinge, die sie zum Malen, Basteln oder Tanzen inspirieren. Die besten Ideen werden in der Ideenbox gesammelt. Am Ende jeder Episode bekommt ihr und die Kinder eine Anleitung, um Artys kreative Ideen gemeinsam auszuprobieren.

Kindle_Bild-13
Kindle_Bild-14

Dann geht es los und wir basteln begleitend zum Video eine Raupe aus Pong Pongs, Pfeifenbutzern, Papier, Farbe und Kleber. Die Basteltipps sind einfach umzusetzen und machen Spaß. So entstehen in der ersten Folge unter anderem ein Pompon-Käfer der Arty auf seiner Reise begleitet, ein kuschliger Hase für das kleine Häschen das ohne das selbstgebaute Haus von Arty und Epiphany frieren müsste und Galeria vom Planet Museo erklärt den Pointillismus. Zusätzlich zu Artys Erklärungen im Video werden anschließend die Bastelideen von Kindern nachgebastelt oder weiter kreativ „verfeinert“. So wird die Phantasie angeregt und die Kinder bekommen Lust auf das „Mitbasteln“.

Kindle_Bild-3

Kindle_Bild-1
Kindle_Bild-4
Kindle_Bild-5
Kindle_Bild-6
Kindle_Bild-7
Kindle_Bild-8
Kindle_Bild-9
Kindle_Bild-10
Kindle_Bild-15

Für diesen Artikel wurde uns ein Kindle Fire zur Verfügung gestellt, welches bald wieder unser Zuhause verlässt aber in Arty haben wir uns ein bisschen verliebt und nutzen die kreativen Ideen und Serien von Amazon Prime Instant Video sicherlich auch auf unserem eigenen Tablet bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.