Der Konjac Schwamm für naturbewusste Mütter

Vegane Konjac-Schwämme für die tägliche Gesichtspflege

Dass die Natur viel Gutes hervorbringt ist uns allen bewusst, aber es in den täglichen Alltag zu integrieren ist manchmal nicht ganz einfach. Wir sind auf ein Naturprodukt aufmerksam geworden, das euer Gesicht mit reichlich Feuchtigkeit versorgt, peelt, Hautirritationen beseitigt und die Poren verfeinern.

Steffi_Schwämme

Seit neustem bietet der Onlineversand nawemo  Konjac Schwämme an. Die Schwämme gibt es in 4 verschiedenen Sorten: Für trockene und empfindliche Haut, reife Haut, fettige und unreine Haut sowie einen für alle Hauttypen. Dieses Naturprodukt ist frei von jeglichen Zusatzstoffen, biologisch abbaubar, ökologisch und vegan – also komplett aus natürlichen Rohstoffen!

Von der Natur gereinigt

Der Schwamm wird aus den Fasern der Konjacwurzel hergestellt, welche auch als Teufelswurz bekannt ist. Zusatzstoffe wie zum Beispiel Bambuskohle oder Aloe Vera sind ebenfalls zu 100% natürlich. Er ist außerdem alkalisch und reguliert auf natürliche Weise den pH-Wert deiner Haut. Dadurch verhindert der nawemo Konjac Schwamm, dass sich schädliche Bakterien auf deiner Haut ansiedeln, welche zu Unreinheiten und Hautreizungen führen.

alle-Schwämme

 So funktionier es:

Mia und ich haben die Schwämme doch gleich mal getestet und müssen zugeben dass sich unsere Haut danach super weich anfühlt. Wir freuen uns jetzt täglich auf unser kleines Konjac Date. Wie es funktioniert zeigt euch Mia gerne: Den Konjac Schwamm kannst du ganz einfach in Wasser tränken und bei der täglichen Hautpflege verwenden. Anschließend wieder gründlich mit warmen Wasser auswaschen.

So einfach kannst auch du ein bisschen Natur in dein Bad bringen!

Mia_Schwämme

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.